Suchen, Wählen und Reservieren

Mieten Sie Ihr Fahrzeug in Málaga oder Barcelona in nur 2 Minuten

Caminito del Rey Málaga

El Caminito del Rey alles, was Sie wissen müssen

Möchten Sie wissen, wie Sie nach Caminito del Rey Málaga kommen? Wie weit ist die Strecke? Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie den Caminito del Rey besuchen . El Caminito del Rey Málaga ist eines der besten Erlebnisse, die Sie in der Stadt finden können. Der Caminito del Rey liegt im Naturgebiet Desfiladero de los Gaitanes zwischen den Gemeinden Álora, Antequera und Ardales und repräsentiert die schönsten Landschaften der Berge von Malaga.
Es ist eine Route von mehr als 3 Kilometern Länge, die an den Wänden der Schluchten mit einer Breite von nur 1 Meter gebaut wurde und an den senkrechten Wänden in einer durchschnittlichen Entfernung von 100 Metern über dem Fluss hängt.

Vor der Planung des Besuchs von Caminito del Rey ist es wichtig, sich über die Route zu informieren : wie man zur Straße kommt, wie lange die Fahrt dauert und was ihre Geschichte ist.

Quelle: www.caminitodelrey.info


Zugang zum Caminito del Rey Malaga

Zugang Nord

Der nördliche Zugang zum Caminito del Rey befindet sich in Ardales, neben dem Stausee Conde de Guadalhorce, in der Nähe des Restaurants El Kiosko. Am Nordeingang angekommen, müssen wir durch einen kleinen Steintunnel und eineinhalb Kilometer laufen bis wir die Kontrollzone erreichen, wo die Gruppen der Besucher gebildet und das notwendige Sicherheitszubehör zur Durchführung des Besuchs geliefert wird . besuchen. Diese Route ist als Senda de Gaitanejo bekannt .

Zugang Süd

Der südliche Bereich von Caminito del Rey befindet sich in der Nähe des Bahnhofs El Chorro in Álora und ist der Ort, an dem die Tour endet. Früher konnte man durch beide Eingänge eintreten, heute steht nur noch ein Eingang im Norden zur Verfügung. Im südlichen Bereich können Sie mit dem Auto parken und einen Shuttlebus nehmen, der Sie zum offiziellen Eingang des Caminito del Rey bringt .

Quelle: www.cadenaser.com


Caminito del Rey, Anfahrt

Der Caminito del Rey Málaga kann über mehrere Wege erreicht werden:

Anfahrt mit dem Auto nach Caminito del Reyy

Aus Málaga

Um Caminito del Rey von Malaga aus zu erreichen, nehmen Sie die A-357 in Richtung MA-444 und fahren Sie durch Cártama, Pizarra, Carratraca und Ardales. Diese Route ist fast 60 Kilometer lang und dauert weniger als 1 Stunde.
Von Pizarra können Sie auch die Straße Álora nehmen und von dort auf der A-343 in Richtung Bahnhof El Chorro fahren. Dieser Weg ist etwas länger und dauert etwas mehr als eine Stunde.

Von Antequera

Für alle, die im nördlichen Teil des Caminito del Rey Málaga wohnen, ist es am besten, über die A-92 nach Antequera zu gelangen und von dort aus eine dieser beiden Routen zu nehmen: Richtung Campillos über die A-384 bis zum Stauseen von El Chorro oder Richtung Valle de Abdalajís auf der A-343 und von dort zum Bahnhof El Chorro.

Von Ronda

Es ist auch möglich, den Caminito del Rey von Ronda aus zu erreichen , von der Provinz Cádiz (A-367) bis nach Ardales und von dort aus auf die MA-5403.

Quelle: www.civitatis.com


Wie komme ich nach Caminito del Rey Malaga mit dem Zug

Derzeit gibt es nur eine Renfe-Linie, um nach Caminito del Rey zu gelangen . Es kommt am südlichen Eingang der Straße an und fährt vom täglich verfügbaren Bahnhof María Zambrano in Malaga ab.
Der Nachteil dieser Option ist die Einschränkung der Fahrpläne, mit einem Zug morgens um 10:05 Uhr und einem anderen nachmittags um 16:48 Uhr. Die Fahrt dauert weniger als 50 Minuten.


Wie komme ich nach Caminito del Rey mit dem Bus

Mit dem Bus zum Caminito del Rey in Malaga zu gelangen, ist vielleicht die komplizierteste Option, da Sie in Álora umsteigen müssen. Die Linie von Malaga ist die M-231, die von Malaga über Pizarra nach Álora führt. Es ist jeden Tag der Woche verfügbar. In Álora angekommen, müssen wir umsteigen und die Linie M-340 nach Caminito del Rey nehmen.

Quelle: www.caminitodelrey.com


Caminito del Rey, Geschichte

Der Caminito del Rey Málaga wurde gebaut, weil die Sociedad Hidroeléctrica del Chorro einen Zugang zwischen den beiden Wasserfällen benötigte, um Wartungspersonal und den Materialtransport zu ermöglichen.

Die Arbeiten wurden von Matrosen aus Malaga ausgeführt, die es gewohnt waren, an den Seilen und Stangen ihrer Boote zu hängen. Seine Arbeiten begannen 1901 und endeten 1905, aber es wurde erst 1921 von König Alfonso XIII. eingeweiht. Seitdem wurde es als Caminito del Rey bekannt und die Besuche in der Gegend wurden sehr häufig.

Im Laufe der Jahre wurde dieser Weg als Weg für Wanderbegeisterte genutzt, aber im Laufe der Zeit, des Verfalls und der mangelnden Wartung wurde dieser Weg ziemlich gefährlich. Aus diesem Grund wurden mehrere Sanierungsarbeiten durchgeführt, um den Caminito del Rey zugänglich zu machen.

Quelle: www.mientrada.net

 

Wenn Sie sich nach Abschluss der Route entspannen möchten, können Sie eines der Spas in Malaga besuchen , die sich in der Nähe des Caminito del Rey befinden , wie zum Beispiel Carratraca.