Suchen, Wählen und Reservieren

Mieten Sie Ihr Fahrzeug in Málaga oder Barcelona in nur 2 Minuten

Málaga Denkmäler

Auf nationaler Ebene hat sich Malaga aufgrund der großen Vielfalt an Museen und Denkmälern zu einem wichtigen kulturellen Reiseziel entwickelt.

Gerade weil wir eine solche Menge von Niza Cars haben, haben wir beschlossen, für Sie eine Liste mit den 6 wichtigsten Denkmälern von Malaga zu erstellen , die Sie unserer Meinung nach besuchen sollten.


Die 6 wichtigsten Denkmäler von Malaga

Kathedrale von Málaga

Quelle: Pixabay

 

Die Kathedrale Basilika der Menschwerdung ist das bekannteste Monument in der Hauptstadt Malaga . Es befindet sich vor der Plaza del Obispo und ist eines der wertvollsten Denkmäler der Renaissance, sowohl in Andalusien als auch in Spanien.
Die Kathedrale von Malaga wurde zwischen 1528 und 1782 erbaut. Im Inneren finden Sie künstlerische Ecken verschiedener Stilrichtungen, von der Gotik bis zur Renaissance
Das Hauptportal ist barock und hat zwei Türme. Einer von ihnen ist fertig und ist etwa 87 Meter hoch und der andere, der Südturm, ist bis heute unvollendet und wird im Volksmund "La Manquita" genannt. Es kann fast wie ein anderes Denkmal in Malaga betrachtet werden !

 

Die Alcazaba von Malaga

Am Fuße des Mount Gibralfaro liegt die Alcazaba . Dieses Málaga-Denkmal ist eine Verteidigungsfestung aus der arabischen Zeit der Stadt, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde.
Wenn Sie es von innen besichtigen, können Sie nicht nur durch das Gerüst seiner Mauern spazieren, während Sie einen herrlichen Blick auf das Meer und das Stadtzentrum genießen, sondern auch einen Palast mit arabischer Dekoration und seinen Gartenanlagen sehen.
Es ist mehr als ein Denkmal in Malaga, es ist ein unverzichtbarer Ort, wenn Sie Malagas Land besuchen.

Quelle: Pixabay

 

Burg von Gibralfaro

Eine weitere muslimische Festung, die wir als herausragendes Monument in Malaga finden können, ist die sogenannte Burg Gibralfaro , ein Name, der nach dem Leuchtturm benannt wurde, der früher auf der Spitze stand. Es ist mit La Alcazaba durch einige Mauern verbunden, die den Hügel hinunterführen.
Es wurde an einem privilegierten Ort gebaut, von dem aus man die gesamte Bucht von Malaga sehen konnte. Es ist zweifellos einer der besten Aussichtspunkte der Stadt, da Sie von dort aus einen Panoramablick auf den schönen Hafen von Malaga und einen Teil seines historischen Zentrums genießen können.

 

Römisches Theater

Das Römische Theater kann von der mythischen Malaga-Straße "La Alcazabilla" aus gesehen werden und ist Teil des monumentalen Komplexes von Malaga La Alcazaba.
Es ist merkwürdig, dass seine Überreste erst seit kurzem zu sehen sind. 1951 wurden sie bei Bauarbeiten entdeckt und 2005 nach dem Abriss der darüber liegenden Gebäude der Platz neu gestaltet und das Theater vor der Alcazaba-Mauer gezeigt.

Heutzutage, da es für den Gebrauch restauriert wurde, werden manchmal Shows im Inneren angeboten.

Quelle: Pixabay

 

Picassos Geburtshaus

Picasso ist der internationalste Künstler aus Malaga und, abgesehen davon, dass er sein eigenes Museum in Malaga hat , ist es möglich, sein Geburtshaus neben der Plaza de la Merced im Herzen von Malaga zu besuchen. In seinem Haus können Sie seine Erfahrungen, Werke, Ausstellungen und Veranstaltungen entdecken.

 

Denkmal für Torrijos

Dieser Obelisk befindet sich im Zentrum der mythischen Plaza de la Merced, die das wichtigste städtische Denkmal des 19. Jahrhunderts darstellt. An der Stelle, an der es sich befindet, wurden General Torrijos und seine 48 Gefährten am Strand von San Andrés begraben.

Eine der Kuriositäten dieses Monuments in Málaga ist, dass sein oberer Block aufgrund eines Erdbebens, das die Stadt 1884 erlitt, etwas verschoben ist.

Wenn Sie diese Denkmäler in Malaga besuchen, verlassen Sie die Stadt nicht, ohne durch die mythische Calle Larios zu spazieren, ohne ein Produkt der Stadt auf dem berühmten Atarazanas-Markt zu besuchen und zu kaufen oder ohne etwas zu trinken und einen Spaziergang zu machen von Pier eins.